Karte
Satellit


Osterfestspiele Salzburg

Herbert-von-Karajan-Platz 9
5020 Salzburg
+43662 8045-361
+43662 8045-790

50-jähriges Jubiläum
08. April - 17. April 2017

Die Salzburger Osterfestspiele wurden im Jahr 1967 von Herbert von Karajan gegründet. Das Festival, bei dem das Hauptaugenmerk neben Konzerten auf die Oper gelegt wird, feiert 2017 sein 50-jähriges Jubiläum.

 

Über das Jubiläums-Programm der Osterfestspiele

Anlässlich der Jubiläums-Osterfestspiele liegt der Fokus auf der Neuinszenierung von Karajans Vision der "Walküre". Diese Oper von Richard Wagner wurde im Jahr 1967 aufgeführt. Durch die von Günther Schneider-Siemssen entworfenen Bühnenbilder entsteht eine Rekonstruktion des Originalbühnenbilds.

 

Das Rahmenprogramm der Osterfestspiele

Eine begleitende Ausstellung und zwei Symposien werden Karajans Idee vom „Fest-Spiel“ untermalen. Das musikalische Rahmenprogramm umfasst die Kammeroper „Lohengrin“, ein Kinderkonzert und Konzerte von 

 

Wie immer lässt das Programm für die Osterfestspiele keine Wünsche offen. Informieren Sie sich näher im aktuellen Programmfolder der Osterfestspiele als PDF...


 

Die Gründung der Salzburger Osterfestspiele

Die Salzburger Osterfestspiele wurden im Jahr 1967 von Herbert von Karajan als Ergänzung zu den im August stattfindenden Salzburger Festspielen gegründet und etablierten sich in rasant kurzer Zeit als exklusives und künstlerisch brillantes Festival. Herbert von Karajans Grundgedanke bei der Begründung der Osterfestspiele bestand im Wunsch der Weiterentwicklung des Festspiel-Gedankens in Salzburg, wobei sich die Osterfestspiele nie als ein Ableger der Salzburger Festspiele im Sommer sahen, sondern ein ganz eigenständiges Profil entfalten konnten. Dies konnte nur durch erstklassige Regisseure, hochkarätige Interpreten und aufwändige Opernproduktionen gelingen.
 

Salzburger Osterfestspiele heute

Das Festival startet jährlich am Samstag vor dem Palmsonntag mit der Opernpremiere und dauert bis zum Ostermontag, an dem traditionellerweise die zweite Aufführung der Oper stattfindet. Zusätzlich sind an sechs Abenden Konzerte mit der Sächsischen Staatskapelle Dresden und dem Chor des Bayerischen Rundfunks programmiert. Künstlerischer Leiter ist Maestro Christian Thielemann, einst Schüler von Herbert von Karajan, der die Nachfolge des langjährigen Leiters Sir Simon Rattle antritt.
 
 

Programm

Eintrag 1-10 von 21
Die Walküre

Die Walküre

Oper von Richard Wagner. Neuinszenierung. Sächsische Staatskapelle Dresden, Christian...

08.04.2017, 17:00 Uhr

Oper / Operette

Kammerkonzert

Kammerkonzert

Musiker der Sächsischen Staatskapelle Dresden, Lilya Zilberstein, Klavier; Franz...

09.04.2017, 11:00 Uhr

Klassik

Kammeroper

Kammeroper

"Lohengrin", Salvatore Sciarrino Mitglieder der Giuseppe-Sinopoli-Akademie der...

09.04.2017, 15:00 Uhr

Oper / Operette

Orchesterkonzert

Orchesterkonzert

Gustav Mahler, Symphonie Nr. 9, D-Dur Sächsische Staatskapelle Dresden; Franz...

09.04.2017, 19:00 Uhr

Klassik

Sonderkonzert

Sonderkonzert

Ludwig van Beethoven, Symphonie nr. 9 d-moll op. 125 Anja Harteros, Sopran; Christa...

10.04.2017, 17:00 Uhr

Klassik

Chorkonzert

Chorkonzert

Chor des Bayerischen Rundfunks Anna Prohaska, Sopran; Adrian Eröd, Bariton; Cameron...

10.04.2017, 19:00 Uhr

Klassik

Orchesterkonzert

Orchesterkonzert

Sächsische Staatskapelle Dresden Daniil Trifonov, Klavier; Christian Thielemann,...

11.04.2017, 19:00 Uhr

Klassik

Sonderkonzert

Sonderkonzert

Gustav Mahler, Symphonie Nr. 6 a-moll, Berliner Philharmoniker; Sir Simon Rattle,...

12.04.2017, 19:00 Uhr

Klassik

Kammeroper

Kammeroper

"Lohengrin", Salvatore Sciarrino Mitglieder der Giuseppe-Sinopoli-Akademie der...

12.04.2017, 21:30 Uhr

Oper / Operette

Konzert für Salzburg

Konzert für Salzburg

Ludwig van Beethoven; Georges Prêtre, Dirigent; Wolfgang Amadeus Mozart; Christian...

13.04.2017, 19:00 Uhr

Klassik

Eintrag 1-10 von 21
© 2016 - Tourismus Salzburg GmbH - 5020 Salzburg - Tel. +43662 88987-0