Karte
Satellit


sommerszene

Szene Salzburg
+43662 843448
Information
Veranstaltungen
Facebook

Internationales Avantgarde-Festival

24. Juni bis 04. Juli 2015
 
Gerne wird die Sommerszene als Gegenpol zu den Salzburger Festspielen dargestellt. Tatsächlich hat sich die Veranstaltung über die Jahrzehnte hinweg zu einem international beachteten Festival entwickelt, das seinesgleichen in Österreich sucht.

Die zeitgenössische Tanzwelt steht bei diesem vierzehn Tage dauernden Festival im Mittelpunkt. Theater, Musik, Film und Bildende Kunst ergänzen das Programm der SommerSzene. Grenzüberschreitung, künstlerisches Risiko, neue Präsentationsformen und hohe Qualität zeichnen das Programm Jahr für Jahr aus.

Die Idee
Seit den späten 60er Jahren steht die Szene Salzburg für zeitgenössische Bühnenkunst und Musik. Ursprünglich eine Plattform für lokale KünstlerInnen, ist die Szene in den 70er und 80er Jahren zum internationalen Avantgarde-Festival geworden. Die Szene arbeitet als internationaler Produzent und bietet Residenzen für in- und ausländische KünstlerInnen. Das europäische Netzwerk apap (advancing performing arts project) wurde zur Unterstützung junger KünstlerInnen gegründet.
 

 

Herz, was willst Du mehr?
sommerszene
Leider konnten keine Ergebnisse entsprechend Ihrer Suchkriterien gefunden werden.

Facebook Community

Szene Salzburg Szene Salzburg Während der heutigeJAZZ & THE CITY Abend mit der M. Röscher Big Band, John Scofiled und den Sons of Kemet "ausverkauft" ist, haben wir für MORGEN, SAMSTAG noch einmal ZWEI FREIKARTEN: wer also Terence Blanchard, Avishai Cohen und Nils Petter Molvaer hören will, muss liken, teilen, kommentieren oder ein Mail an gewinn@republic.at schicken! Als Trostpreis gibt es einmal eine CD von königleopold.
24.10.2014 um 11:40 Uhr - Kommentar
Personen gefällt das.
Szene Salzburg Szene Salzburg Für die heutigen Konzerte mit Will Calhoun und den European Leaders von Rita Marcotulli gibt es leider keine Zählkarten mehr, aber FÜR MORGEN, FREITAG haben wir noch 1 x 2 EINLASSKARTEN! Wer also die Monika Roscher Bigband, das John Scofield Trio und die Sons of kemet hören will: einfach liken, teilen, kommentieren oder ein Mail an gewinn@republic.at schicken! Als Trostpreis gibt es einmal eine CD von Monika Roscher. Hier zum reinhören: "Inner Babylon" von den Sons of Kemet – https://www.youtube.com/watch?v=KJRrk3PMFdc
23.10.2014 um 13:52 Uhr - Kommentar
Personen gefällt das.
Harald BinIch Harald BinIch ich will
23.10.2014 um 16:08 Uhr
Szene Salzburg Szene Salzburg Heute gibt's im republic die Eröffnung von Jazz & The City, die heutigen Konzerte mit Fresu, Sosa Gurtu und Ester Rada sind leider schon aus"verkauft". Aber FÜR MORGEN haben wir noch 1 x 2 EINLASSKARTEN! Wer das Will Calhoun Quartet und Rita Marcotulli European Leaders hören will: einfach liken, teilen, kommentieren oder ein Mail an gewinn@republic.at schicken! Als Trostpreis gibt es die einmal die CD "Alma" von Fresu/Sosa! Zur Einstimmung ein Videoclip von Will Calhoun, hier als Drummer von Living Colour mit einer Led-Zeppelin-Nummer. https://www.youtube.com/watch?v=fnQHbQwkYGw
22.10.2014 um 11:01 Uhr - Kommentar
Szene Salzburg Szene Salzburg Make love not porn! Mit "SuperamaX, a bitter-sweet comedy" bringt das österreichisch-belgisch-französische Künstlernetzwerk Superamas am 23. Oktober sein neues Stück im Tanzquartier Wien zur Uraufführung (weitere Spieltermine am 24. und 25. Oktober) "Die Welt hat sich geändert, wir sind älter, und die Frauen sind jünger geworden." So wehmütig resümiert die rein männliche Performancetruppe Superamas. Aber sie wären nicht Superamas, würden sie nicht augenzwinkernd und wie immer politisch völlig inkorrekt bereits die nächste gewinnbringende Idee an das Publikum bringen. Aus dem Performance-Kollektiv Superamas wird das Start-up-Unternehmen SuperamaX, ein Kleinunternehmen mit guten Profiten auf verschiedenen Geschäftsfeldern. Die SuperamaX-Kreativarbeiter sind Erfinder des "alternativen" Kapitalismus, der auf der Herstellung individualisierter Produkte und dem Angebot modularer und flexibler Dienstleistungen basiert.
21.10.2014 um 14:00 Uhr - Kommentar
Szene Salzburg Szene Salzburg DANCE VIDEO OF THE WEEK #75 Diese Woche gibt es ja wieder das "Jazz & the City" Festival, da wollten wir einmal nachschauen, was eigentlich aus dem JAZZDANCE geworden ist. In den 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts war Jazz & Modern Dance als Widerpart zum Klassischen Ballett ja ein ziemlicher Boom. Heute fühlt sich das so an: https://www.youtube.com/watch?v=Lq5Kx45Ty2w
20.10.2014 um 14:00 Uhr - Kommentar
© 2014 - Tourismus Salzburg GmbH - 5020 Salzburg - Tel. +43662 88987-0