Karte
Satellit


Karte anzeigen

Oper, Schauspiel & Konzert

Hofstallgasse 1
5020 Salzburg
+43662 8045-0
+43662 8045-555

Salzburger Festspiele: 21.07. - 30.08.2017

Die Salzburger Festspiele sind eines der bekanntesten Musikfestivals der Welt. Ab Sommer 2017 dürfen Sie sich neben dem „Must-See“ des Festivals – Hugo von Hofmannsthals „Jedermann“ – viel Neues erwarten.

 

Unter der Neo-Intendanz von Markus Hinterhäuser wird das Programm 2017 ausschließlich aus szenischen Neuinszenierungen bestehen. Sie dürfen sich auf vier Schauspiel- und fünf Opernproduktionen freuen: Darunter eine Mozart-Oper mit einem Originalklangensemble, sowie ein Schlüsselwerk der Moderne.

 

Ebenfalls zur Aufführung gebracht wird „Aida“ von Guiseppe Verdi. Markus Hinterhäuser sicherte sich dafür ein Erfolgspaar: Riccardo Muti am Opernpult, Anna Netrebko auf der Bühne.

 

Bettina Hering ist neue Schauspielchefin der Salzburger Festspiele. Ebenfalls mit Spannung erwartet wird der neue „Jedermann“ mit vielen Neubesetzungen.

 

Zum Programm:

BUCHTIPP

Jedermann darf nicht sterben

Ein opulenter Bildteil, die Biografien der Protagonisten und ein Personenregister machen Jedermann darf nicht sterben zu einem gut lesbaren Standardwerk.

© 2017 - Tourismus Salzburg GmbH - 5020 Salzburg - Tel. +43662 88987-0