Karte
Satellit


Plätze & Straßen in Salzburg

Salzburger Plätze mit Charme und Flair

Manchmal lernt man den Flair einer Stadt am besten kennen, wenn man eine Tasse Kaffee auf einem ihrer prominenten Plätze trinkt. Oder einfach nur durch ihre Gassen und Straßen schlendert, mit einem offenen Auge für Details und Kleinigkeiten.

 

Salzburg ist voll von solchen Plätzen, Straßen und Gassen. Eine ist berühmter als die andere. Und jeder Ort hat seinen ganz besonderen Charme.

 

Das historische Zentrum von Salzburg steht seit dem Jahr 1996 auf der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO. Zu verdanken hat die Stadt dies unter anderem ihren zahlreichen großen und kleinen, teils versteckten, Gassen und weiten Plätzen.

 

Die berühmtesten, einzigartigsten uns prunkvollsten Plätze und Straßen Salzburgs

 

Die berühmteste Einkaufsstraße Salzburgs ist die Getreidegasse. Sie verdankt ihren Charme den hohen, schmalen und eng aneinandergeschmiegten Häusern. Aber auch den  verlockenden Geschäften mit den schmiedeeisernen Zunftzeichen. Und natürlich den romantischen Durchhäusern und Innenhöfen, in denen sich immer wieder etwas Besonderes versteckt – also am besten einfach mal reingehen.

 

Der Herbert-v.-Karajan-Platz mit der prunkvollen Pferdeschwemme ist besonders schön. Schlendern Sie dann weiter zum Alten Markt, der von einer Reihe stattlicher Bürgerhäuser begrenzt wird. Eine echte Kuriosität ist das kleinste Altstadthaus Salzburgs. Mit nur 1,42 Meter Breite steht es neben dem berühmten Caféhaus Tomaselli. Weiter geht es zum Mozartplatz, für dessen Erbauung 55 mittelalterliche Gebäude abgerissen wurden. Mittelpunkt des Platzes ist das Mozart-Denkmal von Ludwig Schwanthaler.

 

Zum Staunen: Plätze in der Salzburger Innenstadt

 

Besonders prunkvoll ist der Residenzplatz. Begrenzt wird er von der Neuen Residenz samt Glockenspiel, dem Dom, der Alten Residenz und einer geschlossenen Fassade von Bürgerhäusern, in denen heute Geschäfte, eine Bäckerei und ein Café untergebracht sind. In seiner Mitte steht der wohl schönste Brunnen der Stadt Salzburg: der Residenzbrunnen.  

 

Vom Residenzplatz aus gelangen Sie im Nu auf den Domplatz. Hier ertönen im Sommer während der Festspielzeit die berühmten „Jedermann“-Rufe, im Winter findet am Salzburger Domplatz der beliebte und bekannte Salzburger Christkindlmarkt statt.

 

Tauchen Sie also ein in das barocke Ambiente der Mozartstadt und lassen auch Sie sich von den charmanten Straßen und Plätzen der Stadt begeistern.

© 2014 - Tourismus Salzburg GmbH - 5020 Salzburg - Tel. +43662 88987-0