Map
Satelite


Arrival by train

Facebook Community

Helmut Balzer Helmut Balzer Weiß jemand warum die FAHRRAD-Mitnahme am Samstag 2.8. im IC 860, Wien West 7:56 ab schon voll ist??? Problem: ich muss mit rad an diesem Tag bis ÖTZTAL Bhf, Computer zeigt mir problematische UMSTEIGEVERBINDUNG mit IC und EC über Schwarzach/St.Veit an, dort leider nur 3(!) lächerliche Minuten umsteigezeit! Völlig irritiert tut mich, dass bei "EC ab Schwarzach Rtg. Zürich" steht "....aus betrieblichen Zügen .ann ANSCHLUSS nicht gewährleistet werden?".... Warum nicht? Im EC davor(11:12uhr) ab, steht nichts davon!!! PS: und was würde mit meiner 3 euro radreservierung passieren, wenn EC nicht wartet, denn um 13:49 gibt's REX bis Wörgl, dann IC von Salzburg nach Bregenz > darf ich dann OHNE RADRESERVIERUNG mitfahren??? sonst müsste ich absurderweise 2x radreservierungen buchen, also um 3euro mehr, wobei ich nur 1x einlöse!
30.07.2014 at 23:58 o'clock - Comment
Susi Walnüsschen Susi Walnüsschen Liebe ÖBB, zunächst einmal: natürlich könnt ihr nichts für einen Murenabgang, auch wenn sich im Zug Verschwörungstheorien breit gemacht haben. Ich möchte auch keinen Ersatz für die drei Stunden Verspätung von Friesach nach Wien (statt 17:26 wurde es 20:24; 30.7.2014), was wohl auch gar nicht möglich wäre, nachdem mein Ticket von keinem Schaffner entwertet wurde. Aber davon abgesehen hätten es andere Zuggäste und ich es mehr als wünschenswert gefunden, wenn wir auch nachdem wir den Zug verlassen hatten über den weiteren Verlauf des Schienenersatzverkehrs informiert worden wären. Nachdem der Lokführer im Zug auf bestellte Busse verwiesen hatte, die "in unbestimmter Zeit" eintreffen werden, wurden die Reisenden in Payerbach-Reichenau quasi sich selbst überlassen - kein ÖBB Mitarbeiter in Sicht. Der erste, große, Bus, der dann kam, war ca. zu 75% gefüllt und ist Richtung Gloggnitz abgefahren. Danach kamen etwa 4 kleine Busse (9 Personen inkl. Fahrer), die weitere Personen abgeholt haben. Gut, wir sind dankbar für einen Schienenersatzverkehr. Allerdings wäre eine bessere Kommunikation, sowohl intern als auch extern, angebracht gewesen. Den Reisenden wurde kommuniziert, dass sie mit Bussen von Gloggnitz Richtung Wien gebracht werden - in Gloggnitz angekommen hieß es von einem ÖBB Mitarbeiter: "Busse? Wieso mit Bussen fahren? Da steht ein Zug." Aha. Hätte man den Mitarbeiter nicht gefragt hätte man wohl lange auf Busse warten können. Ich bin vermutlich noch vor jenen ca. 100 Personen in Wien angekommen, die noch in Payerbach standen, als ich einen kleinen Bus erwischt habe - Glück gehabt. Trotzdem meine Bitte: sorgt dafür, dass Reisende in solchen Situationen über die Geschehnisse informiert sind. Natürlich ist das schwierig - auch in Anbetracht des organisatorischen Aufwands, das so ein unvorhergesehenes Ereignis mit sich bringt. Umfassende Infos für Reisende sind nicht zuletzt auch deshalb in eurem Sinn, als dass sich dadurch Umnut unter (zahlenden) Kunden eindämmen lässt. Kommunikation zeigt den Kunden, dass ihr euch um eine Lösung bemüht. So. Das war jetzt denk ich auch genug (; Danke.
30.07.2014 at 22:17 o'clock - Comment
people liked it.
Stefan Ko Stefan Ko Waren? Sind nach wie vor. Scheinbar fährt alles außer dem EN235 :/ Es kommt keiner. Es macht keiner ne Durchsage :( Informationsfluss bitte umgehend verbessern, die Fahrgäste können es ja nicht riechen :( LG
30.07.2014 at 21:23 o'clock - Comment
people liked it.
Dieter Seebacher Dieter Seebacher Was nun?
30.07.2014 at 21:32 o'clock
Stefan Ko Stefan Ko Juhu es bewegt sich was. 1.5 std Verspätung bis jetzt. Macht 5.5 std zugfahren :-)
30.07.2014 at 21:39 o'clock
Stefan Ko Stefan Ko Weiß net. Da steht jetzt rechts ein andere Zug Nehme an der EN1237 Wenn der jetzt vor uns losfährt fühl ich mich verarscht. Und zwar von vorne bis hinten.
30.07.2014 at 21:34 o'clock
Franz Haselroida Franz Haselroida Nicht nur im Umfeld der Bahnhöfe ist die Natur heil. Auch auf den Bahnsteigen . . . . 22.05.2014, H Klamm-Schottwien, railjet 650 mit 1116 236
30.07.2014 at 21:05 o'clock - Comment
people liked it.
Luca Gallina Luca Gallina Bald auch im Zug 😉
30.07.2014 at 23:17 o'clock
Christoph Daniel Zirknitzer Christoph Daniel Zirknitzer Hallo liebe ÖBB. Eine wichtige frage ich will am Samstag den 9.08.2014 von Salzburg Hbf nach Wien Westbahnhof. Wie ich gelesen habe am Monitor in Salzburg ist ab 3.08 bis 10.08.2014 der DB Korridor gesperrt. Wird es Probleme dann geben und wenn ja welche? Vielen dank schon mal. Lg. Christoph Zirknitzer
30.07.2014 at 21:04 o'clock - Comment
Stef Van Dycke Stef Van Dycke http://ftp-pv.oebb.at/mcc_stoerung/bauarbeiten/2014/2014_08/VABDB9_Gesamt.pdf info von die DB korridor sperre
30.07.2014 at 21:19 o'clock
Christoph Daniel Zirknitzer Christoph Daniel Zirknitzer Ja aber wird dann alles wahrscheinlich üba SWA umgeleitet und dann fahren sie vll Salzburg HBF ned an
30.07.2014 at 21:15 o'clock
Kevin Mikulic Kevin Mikulic DB korridor ist zwischen Salzburg und Kufstein!
30.07.2014 at 21:14 o'clock
Franz Wallinger Franz Wallinger Mit welchem Zug willst du den nach Wien Wbf fahren?
30.07.2014 at 21:07 o'clock
Christoph Daniel Zirknitzer Christoph Daniel Zirknitzer RJ 265/765
30.07.2014 at 21:08 o'clock
Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) Wichtige Info! Aufgrund eines Murenabganges sind zwischen Gloggnitz und Payerbach-Reichenau zurzeit keine Fahrten möglich. Ein Schienenersatzverkehr mit Autobussen ist eingerichtet. Rechnen Sie bitte mit Unregelmäßigkeiten und Verspätungen.
30.07.2014 at 18:56 o'clock - Comment
people liked it.
Jarmila Sagittarius Sagittarius Jarmila Sagittarius Sagittarius Ja klar, die ÖBB ist für das Unwetter verantwortlich Mich persönlich hat es eben erwischt, innerhalb von Paar Minuten wurden wir nicht nur über Lautsprecher informiert,sondern auch persönlich vom Zugchef, am Bahnhof haben schon Busse gewartet und zwar -genug! Wir wurden vom Bahnhofpersonal hingebracht,so das sich keiner verirrt . Ich bin sehr erfreut ,wie das ÖBB Personal gut hingekriegt hat und innerhalb kürzester Zeit alles so gut organisiert hat. Und Verspätung ist ja logischerweise bei so einem Vorfall vorgesehen!
30.07.2014 at 20:50 o'clock
Arnold Draxler Arnold Draxler Sowas kann passieren und da traegt niemand Schuld. Aber was hier wieder abgeht ist wieder mal die komplette Frechheit. Keine Mitarbeiter. Keine Informationen ueber Weiterfahrten. Weder am Bahnsteig noch im Zug. Und wir sitzen alle da und der Aerger wird immer groesser. Daumen runter. Ein wenig Veraergerung sei mir zugestanden. Wird sicher 120 minuten Verspaetung
30.07.2014 at 19:50 o'clock
Stefan Ko Stefan Ko Also ich wurde nicht informiert Erst im Euronight 235 Roma Termini hat er gesagt da ist was. Jetzt stehen wir seit 1 Std herum. Ich bleib sitzen. Mir ists ja wurscht. Die Öbb kann zwar nix dafür dass ne Mure abging aber ich sitz im Zug und keiner sagt was außer Türen geschlossen halten. Andere Züge fahren vorbei aber wir bleiben stehen. Könnts mich ja morgen früh wecken mir is das wurscht.
30.07.2014 at 21:11 o'clock
Nina Kuznik Nina Kuznik Ja, das muss echt besser werden mit der Kommunikation... Am Besten, die Mure kündigt sich vorher via Facebook an! Schon mal überlegt, dass auch Busse Fahrzeiten haben? Und irgendjemand die Dinger fahren muss, der vielleicht schon daheim ist? Und dass auf unbesetzten Betriebsstellen erst wer hin muss zum Informieren? Es gibt sehr wohl bis zu einem gewissen Grad Notfallpläne, aber das Geld und das Personal um immer und überall wen sitzen zu haben, das gibts in keiner Firma. Sicher ist es für niemanden toll, so etwas mit zu machen, aber immer noch besser auf einen Bus warten müssen und dafür aber gesund nach Hause kommen... Ist zumindest meine Meinung.... Und bevor jetzt das Geschimpfe los geht - ich hab das Ganze vor einem guten Jahr in Salzburg miterlebt....
30.07.2014 at 23:32 o'clock
Stefan Ko Stefan Ko Ja sowas ist echt nicht lustig. Das muss echt besser werden mit der Kommunikation mit den Menschen.
30.07.2014 at 22:33 o'clock
Andrea Susanne Andrea Susanne gefällt ma ned ! :(
30.07.2014 at 18:57 o'clock
Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) Danke Wolfgang Draxl, dass Sie diese Schönheiten mit uns teilen!
30.07.2014 at 18:52 o'clock - Comment
people liked it.
Marinko Mare Savić Marinko Mare Savić Wunderschöne
30.07.2014 at 20:07 o'clock
Nina Kuznik Nina Kuznik Guat gmacht, Wolfi!
30.07.2014 at 20:05 o'clock
Christof Zangerle Christof Zangerle echt ein schönes Foto...:)
30.07.2014 at 19:53 o'clock
Oldřich Pokorný Oldřich Pokorný Jo ésteraich tam kytky rostou krásna zem to na pohled
30.07.2014 at 19:16 o'clock
Johannes Czischek Johannes Czischek Is schenn
30.07.2014 at 19:43 o'clock
Andreas Rauter Andreas Rauter Kann es sein, dass die Ansage am Bahnsteig in Linz Hbf beim einfahrenden IC 646 einen kleinen Grammatikfehler aufweist?
30.07.2014 at 18:38 o'clock - Comment
people liked it.
Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) Lieber Andreas Rauter, gerne gehe ich dem nach. Verraten Sie mir bitte, was für ein Fehler sich da genau eingeschlichen hat? (kt)
30.07.2014 at 18:56 o'clock
Manuel Leitner Manuel Leitner Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) Zum Glück gibts in Linz noch DIE wahre Ansagerin Chris Lohner! Weil noch schlimmer ist es ja bei der Petra, z.b. in Salzburg Hbf. Erstens kann man am Bstg die Ansagen z.t.kaum hören und (vor allem wenn schon ein Zug am Bstg steht und d.h. die Reisenden herumschwirren oder gar genau die Lok bei einem der Lautsprecher steht) verstehen weil zu leise wenn man nicht genau beim Lautsprecher steht (der Gong zu Beginn ist noch eine Spur leiser und kaum zum wahrzunehmen wenn es nicht ganz Still ist). Ein weiterer Verbesserungsvorschlag: Der Bahnhof Landshut (Bay) wird auch genauso angesagt wie hier geschrieben "Landshut Bei".... Wann kommt denn die digitale Chris Lohner nun eigentlich wie Versprochen?3
30.07.2014 at 19:09 o'clock
Andreas Rauter Andreas Rauter Wie gesagt, ein Grammatikfehler, sowohl in der deutschsprachigen als auch in der englischsprachigen Version.
30.07.2014 at 18:59 o'clock
Luca Gallina Luca Gallina Manuel Leitner die Stimme "Petra" kann man sich auch für ca. 99€ selbst im Internet kaufen 😂
30.07.2014 at 23:18 o'clock
Robert Schuster Robert Schuster Dafür hat die Ansage im Zug gepasst.....
30.07.2014 at 20:59 o'clock
Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) Wichtige Info! Aufgrund eines Murenabganges sind zwischen Gloggnitz und Payerbach-Reichenau zurzeit keine Fahrten möglich. Ein Schienenersatzverkehr mit Autobussen wird eingerichtet. Rechnen Sie bitte mit Unregelmäßigkeiten und Verspätungen.
30.07.2014 at 18:27 o'clock - Comment
people liked it.
Rudy Felser Rudy Felser Korrekt. Für den Murenabgang kann niemand was, für Chaos und Fehl- bis Desinformation schon. Organisationstalente waren von Seiten der ÖBB jedenfalls nicht anwesend. Ein Wunder, dass es keinen Tumult gegeben hat und die Fahrgäste ruhig, friedlich und freundlich geblieben sind.
30.07.2014 at 19:36 o'clock
Eve Lyn Eve Lyn Eve Lyn Höhere Macht Allerdings finde ich das zuwenig an den Bahnhöfen angesagt wird Immerwährende Durchsagen hätte weniger Chaos verursacht
30.07.2014 at 18:34 o'clock
Maria Koe Maria Koe Ja, das ist leider immer das gleiche. Es gibt keine Durchsagen, niemand weiss was, über 200 Leute stehen stundenlang am Bahnsteig herum bis endlich schön langsam ein paar Busse eintreffen (wo natürlich lange nicht alle der Wartenden reinpassen...) liebe ÖBB, das ist doch nicht das erste Mal, das sowas passiert. Warum habt ihr noch immer keinen besseren Plan für solche Fälle?
30.07.2014 at 19:30 o'clock
Te Ro Te Ro Bin eine Betroffene. Es war einfach skandalös, wie wenig man sich seitens der Bahn um die in Payerbach gestrandeten weit über 200 Passagiere gekümmert hat!
30.07.2014 at 23:10 o'clock
Stef Van Dycke Stef Van Dycke Hallo ÖBB ik heb een vraagje Ik zou graag op zondag 5 oktober van Innsbruck Hbf naar Wien Westbahnhof gaan met Railjet 863 maar is dat normaal dat ik voor deze trein geen zitplaats kan reserveren Terwijl dat wel mogelijk is voor de trein van 7u05 vanuit Innsbruck naar Wien maar voor latere treinen niet Ik weet dat er werken gepland zijn in die periode tussen Innsbruck en Bludenz Zou u mij kunnen zeggen wanneer ik voor deze trein wel een zitplaats kan reserveren Met vriendelijk groeten Stef Hello ÖBB I have a question I would like on Sunday, October 5th from Innsbruck Hbf go to Wien Westbahnhof Railjet 863 but that is normal that I can reserve a seat on this train While it is possible for the train from Innsbruck to Vienna 7u05 but not later trains I know that work is planned in that period between Innsbruck and Bludenz Could you tell if I have a seat be reserved for this train me With friendly greetings Stef
30.07.2014 at 17:21 o'clock - Comment
people liked it.
Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) Dear Stef Van Dycke, due to ongoing construction it is not possible to reserve seats on the mentioned trains. As soon as this service is available again, we will inform you via our social media channels (e.g. Facebook) and www.oebb.at (kt)
30.07.2014 at 17:52 o'clock
© 2014 - Tourismus Salzburg GmbH - 5020 Salzburg - Tel. +43662 88987-0