Map
Satelite


Arrival by train

Facebook Community

Peter Podobnig Peter Podobnig https://www.google.at/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=5&cad=rja&uact=8&ved=0CDoQFjAE&url=http%3A%2F%2Fwww.meinbezirk.at%2Fklagenfurt%2Fchronik%2Foebb-fahrplan-2015-d1125004.html&ei=sbFGVJ2cKMXoaNH9gdgF&usg=AFQjCNFadX9l8Ugp7Tuy6a0g-sL6tY55uQ Ich wusste es das bringt uns Kärntner nur Nachteile!
21.10.2014 at 21:21 o'clock - Comment
Peter Podobnig Peter Podobnig " Die Züge aus Kärnten halten dann in Meidling und am Hauptbahnhof, zudem werden fast alle Zugverbindungen auf Railjet Garnituren umgestellt. Dies hat aber auch Nachteile, denn die Direktverbindungen nach Hamburg und Warschau werden eingestellt. Die zweite Verbindung nach Venedig kommt nicht und der Bahnhof Lienz in Osttirol wird nur mehr einmal pro Tag direkt mit der Bundeshauptstadt verbunden. Weder die neun Züge (zehn am Sonntag) nach Wien, noch die Acht nach Kärnten nehmen Fahrräder mit." / Das sagt ja schon alles Und wer jz sagt vom 2. paar nach Venedig war nicht die Rede irrt!, bzw. Keine Fahrradmitnahme möglich ist auch ein Rückschritt , Warum wird dieser Railshit nicht umgebracht endlich=??
21.10.2014 at 21:23 o'clock
Bern Hard Bern Hard hallo! wo kann ich denn im internet eine fahrradmitnahme reservieren? ich kann das leider nicht finden - danke!
21.10.2014 at 20:40 o'clock - Comment
Daniel Zwick Daniel Zwick Willst du nur ein Fahrrad reservieren (Fahrkarte für das Fahrrad schon vorhanden), oder zugleich auch eine Fahrkarte für das Fahrrad kaufen? Eine Fahrradreservierung alleine kann man meines Wissens online nicht kaufen. Eine Fahrradkarte inklusive Reservierung bekommt man auf https://ticketing.oebb.at/inet/pub/ticket indem man im Abschnitt 3 ("Wer fährt?") auf "Mehr" und dann auf "Nur Fahrrad" klickt. Wenn man auch für sich selbst noch eine Fahrkarte kaufen will, dann kann man das Fahrrad auch gleich dazubuchen, indem man neben den Angaben zum Reisenden auf "Weitere Angaben" klickt und dann das Fahrrad anklickt. Alles gemeinsam zu buchen hat natürlich auch den Vorteil, dass der Fahrradplatz (sofern platzmäßig möglich) in der Nähe des Fahrgastes gebucht wird, und nicht womöglich am anderen Ende des Zuges…
21.10.2014 at 21:13 o'clock
Georg Schwendermarkt Georg Schwendermarkt In 25 min. vom Hauptbahnhof zum Schwendermarkt https://www.facebook.com/pages/Schwendermarkt/559347754191754
21.10.2014 at 20:08 o'clock - Comment
Giugiu Papagall Pucher Giugiu Papagall Pucher Sehr geehrte Mitarbeiter der ÖBB, Mir wurde die Jahreskarte ohne mein Wissen verlängert (auf Anfrage beim Kauf, ob ich diese selbst kündigen müsste, wurde von der Mitarbeiterin am Schalter verneint), ich bekam weder ein Schreiben, welches mich davon in Kenntnis setzte, dass ich die Karte kündigen müsste oder dass diese automatisch verlängert wird, noch ein Schreiben á la "Gratulation, Ihre Jahreskarte wurde verlängert". Auch beim Kauf einer Vorteilscard am 6.10.2014 reagierte die Mitarbeiterin am Schalter nicht, als sie diese die neue Vorteilscard mit der gleichen Nummer wie die vorhergehende Jahreskarte ausfertigte. Die Monatsrate der "aktuellen" Jahreskarte, sowie der Betrag der neuen Vorteilscard wurden bereits abgebucht. Ihre Kollegin an der Hotline meinte, ich könnte nicht viel tun, außer halt ein Mail schreiben. Könnten Sie mir bitte eine Stelle nennen, an die ich mich wenden kann? Beste Grüße Julia Pucher
21.10.2014 at 19:52 o'clock - Comment
Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) Liebe Giugiu Papagall Pucher, wenn Sie als Zahlungsart Bankeinzug (ELV) wählen, wird die Karte automatisch verlängert. Außer Sie kündigen rechtzeitig, steht so auch in den Vertragsbestimmungen. Gerne können Sie sich über unser Kontaktformular an uns wenden. www.oebb.at/socialmedia (kt)
21.10.2014 at 19:59 o'clock
Giugiu Papagall Pucher Giugiu Papagall Pucher Word! :) Ich wende mich morgen trotzdem (mir wurde von der überaus "netten" und "kompetenten" Dame am ÖBB-Telefon davon abgeraten das zu tun) an den Kundenschalter. Vor allem aber, weil mir davon abgeraten wurde - Öbb Kundenservice at its best!
22.10.2014 at 00:27 o'clock
Stefan Mikulic Stefan Mikulic Hallo ÖBB, ich hätte eine Frage zur Eröffnung des Salzburgers Hauptbahnhof. Ich habe eine interene Info bekommen das am 07.11.2014 die offizielle Eröffnung ist um 10:00 Uhr. Gibt es dazu schon ein Programm eventuell wie beim Wien Hbf oder eventuelle Lokpräsentationen?! Danke
21.10.2014 at 19:29 o'clock - Comment
Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) Lieber Stefan Mikulic, bei den Eröffnungsfeierlichkeiten werden allen BesucherInnen der neue moderne Salzburger Hauptbahnhof und das historische Gebäude mit dem neu renovierten Bayrischen Pavillons im Rahmen von Führungen präsentiert. Näheres zum Programm folgt noch. Wir freuen uns auf jeden Fall auf Ihr Kommen! :) (kt)
21.10.2014 at 19:50 o'clock
Hendrik Pölsing Hendrik Pölsing Wann ist die Uhr-Umstellung auf Winterzeit 2014? Uhr-Umstellung auf Winterzeit Sonntag, den 26. Oktober 2014 nachts um 3 Uhr Sommerzeit auf 2 Uhr Winterzeit
21.10.2014 at 19:15 o'clock - Comment
Franz Wallinger Franz Wallinger Das heißt dass die Züge in dieser Zeit 1 Stunde am Bahnhof warten müssen.
21.10.2014 at 23:01 o'clock
Sebastian A. Ployer Sebastian A. Ployer Liebe ÖBB, wie kann es sein, dass ihr zu inkompetent seid um auf einen IC 5 Minuten zu warten, so dass NICHT der halbe Zug seinen Anschlusszug verpasst ?! Hier sieht man wieder einmal wie "hoch" die Qualität eures "Services" ist.
21.10.2014 at 18:57 o'clock - Comment
people liked it.
Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) Lieber Sebastian A. Ployer, es tut mir leid, dass Sie Ihren Anschluss versäumt haben. Natürlich scheint es auf den ersten Blick, dass das Abwarten die einfachste Lösung ist. Leider ist dies in der Praxis nicht immer möglich, da dies weitere Verspätungen der nachfolgenden Züge nach sich ziehen kann. (kt)
21.10.2014 at 19:13 o'clock
Franz Wallinger Franz Wallinger Indem der Fahrplan auf allen Strecken knapp ist.
21.10.2014 at 18:59 o'clock
Stefan Just Stefan Just Liebe ÖBB, Ich habe eine Frage zum neuen Hauptbahnhof - genaugenommen zu einem (fehlenden) Inventar: Was ist denn mit den beiden Augen von Kurt Hofstetter - kommen die wieder in den Bahnhof zurück oder wurden/werden die im Exil "vergessen" ? Ich fand diese Installation eigentlich recht hübsch und nebenbei auch noch nützlich.
21.10.2014 at 17:31 o'clock - Comment
people liked it.
Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) Lieber Stefan Just, die Medieninstallation „Einen Augenblick Zeit“ kommt nicht mehr auf den Hauptbahnhof. Sie befindet sich im Zentrum für Kunst und Medientechnologie in Karlsruhe. Hier der Link zu der Homepage des Museums: http://www.zkm.de/ (kt)
21.10.2014 at 18:07 o'clock
Ulrike Schiffmann Ulrike Schiffmann Mit mir blüht Österreich auf.
21.10.2014 at 14:40 o'clock - Comment
people liked it.
Pete Zahat Pete Zahat Liebes ÖBB SocialMedia Team, warum sind ab 14.12.2014 (Fahrplanwechsel) für den Nachtzug EN 406 nach Berlin keine reservierungen möglich? Für den selben Zug aber mit dem Zugteil nach Warzawa ist es aber möglch.... Danke
21.10.2014 at 14:11 o'clock - Comment
Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) Lieber Pete Zahat, der Zugteil von und nach Berlin wird von der MAV-Start betrieben. Bisher haben wir von den ungarischen KollegInnen noch keine Freigabe zum Verkauf erhalten. Sobald die da ist, gibt’s die Tickets am Schalter und in unserem Ticketshop. (jü)
21.10.2014 at 14:34 o'clock
© 2014 - Tourismus Salzburg GmbH - 5020 Salzburg - Tel. +43662 88987-0