Map
Satelite


Arrival by train

Facebook Community

Mike Andre Schlagersänger Mike Andre Schlagersänger Wenn man von Krems nach Korneuburg mit euch fährt dauert das 3 Stunden?! In der Zeit ist man schon in Oberösterreich!! Ist doch wohl nicht euer Ernst? 1 Stunde auf Zug in Krems warten. Dann 1 Stunde in Absdorf-Hippersdorf und dann nochmal in Stockerau umsteigen.
23.10.2014 at 11:45 o'clock - Comment
Stefan Plha Stefan Plha Es muss weiterhin Schnellzüge St. Pölten-Westbahnhof mit unter 25 Minuten Fahrzeit geben! Ansonsten führen sich alle milliardenteuren Investititionen ad absurdum! http://www.noen.at/nachrichten/lokales/kommentar/st_poelten/Das-Ziel-muessen-25-Minuten-sein;art5343,577576
23.10.2014 at 11:34 o'clock - Comment
Patrick Leitner Patrick Leitner Die Post hat mir mittegteilt das der Brief mit der Vorteilscard nicht den richtigen Postkasten meiner ZImmernummer zugeordnet werden konnte hab dies vergessen anzugeben aus Unwissenheit Die Karte wird daherr wohl wieder an euch zurück Versand worden sein können sie dies bitte nachprüfen lassen und mir eventuell eine Sendungsnummer mitteilen
23.10.2014 at 11:19 o'clock - Comment
Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) Lieber Patrick Leitner, schicken Sie mir bitte über unser Kontaktformular Ihre Daten, damit ich den Fall prüfen kann. www.oebb.at/socialmedia (kt)
23.10.2014 at 11:47 o'clock
Stefan Plha Stefan Plha Tolle Leistung! http://www.noen.at/nachrichten/lokales/aktuell/st_poelten/Laenger-unterwegs-bis-zum-Hauptbahnhof;art2428,577572
23.10.2014 at 11:13 o'clock - Comment
Petra Kösti Petra Kösti Wie sieht es denn mit der Strecke Bregenz - Wien aus - HEUTE um 13.40?
23.10.2014 at 10:10 o'clock - Comment
Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) Liebe Petra Kösti, aufgrund von Witterungseinflüssen sind zwischen Bludenz und Landeck bis voraussichtlich 16:00 Uhr keine Fahrten möglich. Ein Schienenersatzverkehr ist eingerichtet. Bitte die Streckeninfo im Auge behalten, falls es zu Änderungen kommt. http://fahrplan.oebb.at/bin/help.exe/dn?tpl=showmap_external (kt)
23.10.2014 at 10:46 o'clock
Gregor Koenig Gregor Koenig Werte ÖBB, ich sitze gerade in einem DB ICE von Wien Richtung Linz ohne funktionierendes WLAN. Mir wurde gesagt, dass das WLAN bloß in Deutschland funktioniert. Genauso funktioniert ihr WLAN in Railjets nur in Österreich. Ich spare mir ein sarkastisches "Willkommen im gemeinsamen Europa", ein vereinigter Kontinent gehört seit Jahren zu aller unser Lebensgefühl und Realität. Gesellschaften wie Thalys bieten unterbrechungsfreies Internet in NL, B, F und D! Weshalb ist das für Sie keine Selbstverständlichkeit?
23.10.2014 at 10:03 o'clock - Comment
Mitie Just Mitie Just Das DB ICE Wlan funktioniert in Deutschland auch sehr sehr schlecht, noch dazu muss man dafür zahlen.
23.10.2014 at 11:40 o'clock
Sigi Berger Sigi Berger Wie ich weis haben die gar kein wlan im zug
23.10.2014 at 11:24 o'clock
Markus S Leitner Markus S Leitner Hallo, fahre heute Nachmittag von Wien nach Klagenfurt. Wie schaut's streckenmäßig aus, muss ich mit Stehzeiten rechnen?
23.10.2014 at 08:25 o'clock - Comment
Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) Lieber Markus S Leitner, aktuell fahren die Direktverbindungen Wien – Klagenfurt planmäßig. Sollte es zu Beeinträchtigungen kommen, informieren wir unsere Fahrgäste sowohl hier als auch auf unserer Streckeninformation: http://fahrplan.oebb.at/bin/help.exe/dn?tpl=showmap_external (kt)
23.10.2014 at 09:20 o'clock
Mario Pracher Mario Pracher Sehr geehrte Damen und Herren der Österreichischen Bundesbahnen, Ich schreibe Ihnen nicht in großer Wut, nur mit dem Appell an Sie, für den Zug der aus Richtung Schrambach kommt, um 6:39 in St.Georgen eintrifft, und als Endstation St.Pölten Hauptbahnhof hat, wenigstens einen Wagon dranzuhängen. Bislang fährt um diese Stoßzeit nur einer. Meines Erachtens reicht dies nicht mehr aus, da die Leute von beiden Seiten bis zur Mitte des Zuges stehen müssen und das zu einer völligen Überfülltheit führt. Weiters liegt mein Verständnis nicht darin, warum in den Schulferien ein 3-teiliger normaler R fährt, und ansonsten nur ein veralterter Rex, obwohl es andersrum eventuell sinnvoller wäre. Ich hoffe Sie versuchen etwas gegen mein Anliegen zu unternehmen! Mfg
23.10.2014 at 07:26 o'clock - Comment
people liked it.
Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) Lieber Mario Pracher, gerne überprüfe ich, ob wir was unternehmen können. Meinen Sie den REX6603? Dieser fährt um 06:39 Uhr ab St. Georgen am Steinfelde, kommt allerdings von Hainfeld NÖ. (kt)
23.10.2014 at 08:32 o'clock
Jessica Egger Jessica Egger Bin gerade im Zug und bei mir sitzt eine ältere Dame. Man findet nirgendwo am Bahnhof eine genaue Erklärung, wie der Fahrkartenautomat funktioniert und der Schalter macht immer erst um 6:30 Uhr auf. Die Lady erklärte der Schaffnerin direkt ihre Situation, -dass sie sich beim Fahrkartenautomaten nicht auskennt und gerne jetzt ein Ticket kaufen möchte. Die Schaffnerin verrechnete der Dame 100€, da sie ohne Ticket eingestiegen war. Trotz Einwänden von allen Fahrgästen umher, blieb die Schaffnerin eiskalt. Liebe Öbb, Humanität ist echt nicht eure Stärke! Thumbs down!
23.10.2014 at 07:24 o'clock - Comment
people liked it.
Jens Nacke Jens Nacke Nicht gleich! Jugendlich bis 18 brauchen da nix zu befürchten die dürfen ohne Fahrkarte einsteigen und bekommen ein Ticket verkauft! Und die machen das oft mit Vorsatz! Aber eine ältere Frau abzukassieren ist schon krass!
23.10.2014 at 10:10 o'clock
Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) Liebe Jessica Egger, dass diese Situation für die ältere Dame unangenehm ist, verstehe ich gut. Ich bitte jedoch zu bedenken, dass der Zustieg in unseren Nahverkehrszügen nur mit gültigen Ticket erlaubt ist und die Zugbegleiterin kein Ticket verkaufen darf. Kleiner Tipp: Unter folgendem Link wird die Bedienung des Fahrkartenautomaten erklärt und man kann sich für Informationsveranstaltungen anmelden: http://www.oebb.at/de/Services/Services_am_Bahnhof/Fahrkartenautomat/index.jsp (kt)
23.10.2014 at 08:57 o'clock
Franz Wallinger Franz Wallinger Sie hätte ja andere Reisende fragen können, ist nicht viel anders als nach dem Weg nachfragen. Hier wird jeder gleich behandelt.
23.10.2014 at 07:41 o'clock
Christian Stranzl Christian Stranzl Liebe ÖBB, ich ärgere mich jeden Tag, wenn ich um 06.24 in Kalsdorf in den Zug von Spielfeld Straß Richtung Graz Hauptbahnhof fahre, weil er so gestopft voll ist, dass es fast immer unmöglich ist, einen Sitzplatz zu bekommen. Sogar zu anderen Leuten dazu setzen ist meistens auch nicht mehr möglich vor lauter voll. Bitte hängt doch einen 5. Waggon an, da 4 absolut zu wenig sind zu dieser Stoßzeit. Danke. Lg Chris
23.10.2014 at 06:48 o'clock - Comment
Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) Lieber Christian Stranzl, in der Früh in einem vollen Zug zu fahren, ist kein optimaler Start in den Tag. Ob ein weiterer Wagon angehängt werden kann, hängt von einigen Faktoren ab. Gerne frage ich nach, ob sich da was machen lässt. (kt)
23.10.2014 at 07:51 o'clock
Franz Wallinger Franz Wallinger 1. Falls es ein 4024 Talent ist: Das ist ein geschlossene Triebwagengarnitur, da kann man keinen Wagen anhängen. 2. Falls es kein Talent ist: 5 Wagen kosten bei weitem mehr als 4, kannst ja das Land Steiermark fragen ob's für einen 5ten Wagen zahlen, wird ja von diesen bestellt. 3. Ohne Reservierung hat man keine Anspruch auf einen Sitzplatz, eine Fahrkarte ist nur ein "Vertrag" zur Beförderung.
23.10.2014 at 07:47 o'clock
© 2014 - Tourismus Salzburg GmbH - 5020 Salzburg - Tel. +43662 88987-0