zum Inhalt zum Hauptmenü zu den Kontaktinformationen
DE Sprachauswahl Suche Navigation öffnen
Pfingstfestspiele 2018 Cecilia Bartoli | © Uli Weber / Decca

Salzburger Festspiele Pfingsten

18. - 21. Mai 2018

Die Salzburger Festspiele Pfingsten wurden von Herbert von Karajan gegründet und sind seit 1973 fixer Bestandteil im Salzburger Veranstaltungskalender.

Die Geschichte der Salzburger Pfingstfestspiele

Herbert von Karajan rief im Jahr 1973 die ersten Pfingstkonzerte ins Leben, um Kartenwünsche potenzieller Osterfestspiel-Abonnenten zu erfüllen. Jeweils drei Orchesterkonzerte am Pfingstsamstag, -sonntag und -montag wurden bis 1982 von den Berliner Philharmonikern unter Herbert von Karajan veranstaltet.
 

Nach dem Tod Karajans wurden Gastkonzerte internationaler Orchester wie das Chicago Symphony Orchestra oder das London Symphony Orchestra ins Programm genommen. 1998 übernahmen die Salzburger Festspiele und tauften die Pfingstkonzerte in Salzburger Pfingstfestspiele um. Ab 2007 war Riccardo Muti künstlerischer Leiter des Festivals, bevor er 2012 von der italienischen Sängerin Cecilia Bartoli abgelöst wurde. Seit 2012 wird die Hauptproduktion der Pfingstfestspiele auch in den Festspielen im Sommer gezeigt.

Die Salzburger Festspiele Pfingsten 2018: "1868 - Zeitenbrüche"

2018 jährt sich der Todestag von Gioachino Rossini zum 150. Mal. Seinem Andenken sind die Salzburger Festspiele Pfingsten 2018 gewidmet. Cecilia Bartoli will mit dem Programm einen anderen Blickwinkel auf Rossini eröffnen und hat sich dabei am Sterbejahr 1868 orientiert.

Im Mittelpunkt der Pfingstfestspiele steht Rossinis Oper „L´italiana in Algeri“. Cecilia Bartoli singt in dieser musikalischen Komödie die Isabella. Neben der Oper wird folgendes Programm geboten:

Oper

Konzerte

 

Programmübersicht

L'italiana in Algeri 18.05.2018

Details

Geistliche Matinee 19.05.2018

Details

La Périchole 19.05.2018

Details

Orchesterkonzert 20.05.2018

Details

Arienrecital - Hommage an Manuel Garcia 20.05.2018

Details

L'italiana in Algeri 20.05.2018

Details

Solistenkonzert Maxim Vengerov 21.05.2018

Details

Festkonzert 21.05.2018

Details

Kontakt

Postfach 140
5020 Salzburg
Tel. +43662 8045-500

Das könnte Sie auch interessieren:

Planen Sie Ihren Besuch

Stadtrundfahrten und Ausflugsfahrten in Salzburg und Umgebung online buchen:

Salzburg Herz sind die zahlreichen und vielfältigen kulturellen Veranstaltungen. Buchen Sie hier Ihre Tickets:

Die SalzburgCard ermöglicht Ihnen kostenlosten oder vergünstigten Eintritt in zahlreiche Sehenswürdigkeiten sowie die kostenlose Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel.

schließen
Hotels in Salzburg bequem online buchen - zum Bestpreis!