zum Inhalt zum Hauptmenü zu den Kontaktinformationen
DE Sprachauswahl Suche Navigation öffnen

Georgi-Kirchweih & Georgiritt

Die traditionelle Georgi-Kirchweih in Salzburg findet jedes Jahr zu Ehren des Heiligen Georgs am 23. April statt. Neben Musik und Schmankerl im Festzelt ist der Georgi-Ritt am Sonntag der Höhepunkt der Feierlichkeiten.


Heiliger Georg

Der Georgitag (23. April) erinnert an den Hl. Georg, den Wetterherrn und Schutzpatron für Landwirtschaft und Vieh. An seinem Gedenktag, der den bäuerlichen Sommer einleitet, findet der Georgiritt in Salzburg statt.

Georgi-Kirchweih

Rund um den Georgitag locken von Freitag bis Sonntag zahlreiche Feierlichkeiten Besucher aus Nah und Fern in die Salzburger Altstadt. Von einem Standlmarkt bis hin zu einem Festzelt mit Musik und kulinarischen Schmankerln ist dabei für Jeden etwas geboten. Den Höhepunkt der Feierlichkeiten bildet der Georgiritt am Sonntag:

9.00 Uhr: Eintreffen der Georgi-Reiter und der Salzburger Bürgergarde auf dem Kapitelplatz.
9.30 Uhr: Heilige Messe in der St. Georgskapelle auf der Festung Hohensalzburg.
10.30 Uhr: Pferdesegnung im Burghof der Festung und Abritt zum Kapitelplatz.

www.buergergarde-salzburg.at


Datum & Uhrzeit

27. - 29. Apr. 2018 (Fr-So)
  • ab 09:00 Uhr

Kontakt

Salzburger Bürgergarde
Ernst Mosshammer
Fichtenweg 6
5082 Grödig
Tel. +43662 8042

Impressionen


Das könnte Sie auch interessieren:

Planen Sie Ihren Besuch

Stadtrundfahrten und Ausflugsfahrten in Salzburg und Umgebung online buchen:

Salzburg Herz sind die zahlreichen und vielfältigen kulturellen Veranstaltungen. Buchen Sie hier Ihre Tickets:

Die SalzburgCard ermöglicht Ihnen kostenlosten oder vergünstigten Eintritt in zahlreiche Sehenswürdigkeiten sowie die kostenlose Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel.

schließen
Hotels in Salzburg bequem online buchen - zum Bestpreis!