Karte
Satellit


Salzburger Festspiele

Oper, Schauspiel und Konzerte höchster Qualität

Sie sind weltbekannt und jedes Jahr aufs Neue ein Highlight des kulturellen Lebens: die Salzburger Festspiele. Im Sommer verwandeln die Salzburger Festspiele die Mozartstadt in eine große Bühne – und das mehrere Wochen lang.

 

Vor den großen Premieren reiht sich in der Hofstallgasse vor dem Großen Festspielhaus Luxuslimousine an Luxuslimousine. Internationale Stars wie Anna Netrebko, Rolando Villazón oder Riccardo Muti locken Kultur-Liebhaber und High Society nach Salzburg.

 

Seit ihrer Geburtsstunde im Jahre 1920 zeichnen sich die Salzburger Festspiele durch höchste musikalische Qualität, das Engagement internationaler Künstler und eine geglückte Kombination aus Tradition und Moderne aus. Alljährlich werden mehr als 200 Veranstaltungen im Juli und August von mehr als 250.000 Gästen besucht.

 

Festliche Sommer-Glücksmomente bei den Salzburger Festspielen

Das Markenzeichen der Salzburger Festspiele ist das Schauspiel „Jedermann“, das bei Schönwetter auf dem herrlichen Domplatz aufgeführt wird. Jedes Jahr wird der Festspiel-Sommer von den Rufen des Jedermanns eröffnet. Daneben tragen zahlreiche Opernproduktionen und Konzertaufführungen zum Ruhm eines der hochkarätigsten Musikfestivals der Welt bei. In einmaligen Spielstätten wie etwa dem Großen Festspielhaus, der Felsenreitschule oder dem Haus für Mozart geben sich Stars die Klinke in die Hand und verzaubern Jahr für Jahr ein riesiges Publikum.

 

Und falls Sie keine Karten mehr ergattern konnten: Bei den Siemens Fest>Spiel>Nächten haben Sie kostenlos die Möglichkeit, außergewöhnliche Opern und Konzerte vergangener Jahre ebenso wie aktuelle Produktionen der laufenden Festspiele auf einer Großbildleinwand am Kapitelplatz zu genießen.

 

Facebook Community

Salzburger Festspiele | Salzburg Festival Salzburger Festspiele | Salzburg Festival Herzliche Gratulation, Christoph Eschenbach! Der Dirigent erhält dieses Jahr den renommierten Ernst-von Siemens-Musikpreis. Eschenbach sei eine künstlerische Ausnahmeerscheinung und ziehe nicht nur vom Dirigentenpult herab Orchester, Solisten und Publikum in seinen Bann, erläuterte die Ernst-von-Siemens-Musikstiftung. Er überzeuge dabei als Dirigent genauso wie als Pianist. Dass dem genau so ist, können Sie am 17. August 2015 bei den Salzburger Festspiele erleben, wenn Christoph Eschenbach Matthias Goerne am Klavier begleitet. (Foto: Eric Brissaud)
29.01.2015 um 13:39 Uhr - Kommentar
Personen gefällt das.
Jennifer Riley Jennifer Riley 2014 Don Giovanni - ausgezeichnet
30.01.2015 um 01:39 Uhr
Salzburger Festspiele | Salzburg Festival Salzburger Festspiele | Salzburg Festival „Der frühe Vogel fängt den Wurm“ – ganz in diesem Sinne haben Sie die Möglichkeit eine besondere Vorstellung der Salzburger Festspiele mitzuerleben, denn die „Ouverture Spirituelle“ bringt am 26. Juli 2015 indische „Morgen-Ragas” in die Kollegienkirche. Beginn: 06.00 Uhr in der Früh! http://salzburgerfestspiele.at/konzert/ouverture-spirituelle-2015/hinduismus-morgen-ragas ----- “The early bird gets the worm” – with this in mind you have the opportunity to experience a special performance at the Salzburg Festival. The Indian “morning ragas” at the Kollegienkirche start at 6 o'clock a.m. on July 26, 2015! http://salzburgerfestspiele.at/concert/ouverture-spirituelle-2015/hinduism-morgen-ragas [Copyright: Karl Forster]
28.01.2015 um 12:00 Uhr - Kommentar
Personen gefällt das.
Otto Meriva Otto Meriva excelente
29.01.2015 um 00:26 Uhr
Salzburger Festspiele | Salzburg Festival Salzburger Festspiele | Salzburg Festival Unter der Leitung von Andrés Orozco-Estrada geben die Wiener Philharmoniker morgen ein Konzert im Rahmen der Mozartwoche zum Besten. Im diesjährigen Festspielsommer wird der kolumbianische Dirigent dann mit dem Mozarteumorchester Salzburg die Reihe der Mozart-Matineen mit Werken von Mozart und Schubert eröffnen. Genau mit diesem Konzert gastieren die Salzburger Festspiele im Anschluss an die Matineen am 27. Juli exklusiv bei AUDI Ingolstadt, um allen Mitarbeitern des Werks wie auch den Bewohnern in Ingolstadt eine Festspiel-Produktion direkt und live zu zeigen. http://www.salzburgerfestspiele.at/konzert/mozart-matineen-2015/orozco-estrada ---------------------------------------------- Conducted by Andrés Orozco-Estrada the Vienna Philharmonic give a concert in context of the Mozart Week tomorrow. In this year’s Festival Summer the Colombian conductor opens in conjunction with the Mozarteum Orchestra Salzburg the concert series of the Mozart Matinees with works by Mozart and Schubert. Exactly with this concert the Salzburg Festival also guests at AUDI Ingolstadt on July 27, giving all the employees of the factory and the citizens of Ingolstadt direct live access to a Festival production. http://www.salzburgerfestspiele.at/concert/mozart-matinees-2015/orozco-estrada [Copyright: Martin Sigmund]
27.01.2015 um 13:50 Uhr - Kommentar
Personen gefällt das.
© 2015 - Tourismus Salzburg GmbH - 5020 Salzburg - Tel. +43662 88987-0