Karte
Satellit


The Sound of Music

Salzburg als Kulisse für einen Welterfolg

Fünf Oscars, Lieder, die das Herz bewegen und eine weltweite Fangemeinde – das ist Sound of Music. Eine der erfolgreichsten Produktionen der Filmgeschichte ist untrennbar mit Salzburg und Musik verbunden. 2015 feiert "The Sound of Music" das 50-Jahr Jubiläum!

 

Lernen Sie die Schauplätze der Lebensgeschichte der Familie Trapp bei der Sound of Music Tour kennen, genießen Sie die Dinner Show mit allen bekannten Liedern oder schauen Sie sich eine Aufführung im Salzburger Marionettentheater an.

 

3 Faktoren, die dazu beitrugen, dass „The Sound of Music“ ein derart weltweites Echo erzeugte:

  • Die im Film erzählte Geschichte ist eine wahre, eine bewegende und berührende Familiengeschichte, fast wie ein Märchen.
  • Dazu kam die bezaubernde Landschaft mit der wunderschönen Stadt Salzburg als Kulisse
  • und die hervorragenden Schauspieler rund um Julie Andrews.

 

Vom Kloster zum Kindermädchen

Wie bereits erwähnt, basiert der Film auf wahren Begebenheiten. Die in Wien geborene Maria von Kutschera war Anwärterin auf das Noviziat im Benediktinerkloster Nonnberg in Salzburg. Sie wird jedoch von ihrer Äbtissin als Gouvernante zu dem verwitweten Baron Georg Ritter von Trapp geschickt, um seine sieben Kinder zu versorgen.

 

Nicht lange danach wird Maria die Frau des Barons und gründet Anfang der 30-er Jahre einen Familienchor, mit dem sie zahlreiche Konzertauftritte absolviert. Nach dem Anschluss an Deutschland im Jahre 1938 sieht sich die Familie zur Flucht aus Österreich gezwungen. Sie ist fortan auf ihre musikalische Tätigkeit als einzige Einnahmequelle angewiesen. Die Trapps können schließlich in den USA Fuß fassen, wo sie 1941 in Vermont (Stowe) eine Farm kaufen und im Laufe der Jahre zur Trapp Family Lodge ausbauen.
 

Auf den Spuren der Familie Trapp

Haben auch Sie immer schon davon geträumt, einmal selbst auf den Spuren Marias von Trapp zu wandeln? Nutzen Sie bei Ihrem Besuch in Salzburg die Gelegenheit, die Spielstätten des Films "The Sound of Music" zu besuchen und die weltbekannten Lieder bei einer unvergesslichen Dinner Show zu hören.

 

Lesen Sie mehr im Blog-Beitrag von TravelWorldOnline.com

Auf den Spuren der Trapp Familie durch Salzburg

The Sound of Music und die wahre Geschichte

 

Foto: Die Villa Trapp im Salzburger Stadtteil (c) TravelWorldOnline.com

© 2015 - Tourismus Salzburg GmbH - 5020 Salzburg - Tel. +43662 88987-0