zum Inhalt zum Hauptmenü zu den Kontaktinformationen
DE Sprachauswahl Suche Navigation öffnen

Radiomuseum Grödig

In der Salzburger Umlandgemeinde Grödig gibt das Radiomuseum Einblick in die Ursprünge des Radios. Rund 250 Exponate können sowohl besichtigt und als auch ausprobiert werden.


Besondere Fundstücke

Hans Martin Walchhofer dokumentiert im Radiomuseum Grödig die Geschichte des Radios von den ersten Funksendern bis zu UKW-Geräten der 1960er Jahre. Unter den Ausstellungsstücken befinden sich etwa ein Radio aus dem Jahr 1928 oder ein altes Morsegerät.

Radiogeschichte erleben

Die Sammlung ist chronologisch sortiert. Neben der Besichtigung und Vorführung seltener Stücke darf der Besucher auch selbst testen oder sich am Bau eines Detektor-Gerätes beteiligen. Außerdem werden vor Ort Reparaturen von alten Geräten vorgenommen. Führungen sind nach Terminvereinbarung möglich.


Impressionen


Das könnte Sie auch interessieren:

Planen Sie Ihren Besuch

Stadtrundfahrten und Ausflugsfahrten in Salzburg und Umgebung online buchen:

Salzburg Herz sind die zahlreichen und vielfältigen kulturellen Veranstaltungen. Buchen Sie hier Ihre Tickets:

Die SalzburgCard ermöglicht Ihnen kostenlosten oder vergünstigten Eintritt in zahlreiche Sehenswürdigkeiten sowie die kostenlose Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel.

schließen
Hotels in Salzburg bequem online buchen - zum Bestpreis!
Hotels mit Bestpreis - Garantie

Entdecken Sie Ihr Hotel in Salzburg zum absoluten Bestpreis!

Hotel jetzt buchen