zum Inhalt zum Hauptmenü zu den Kontaktinformationen
DE Sprachauswahl Suche Navigation öffnen
Trachtenpärchen im Mirabellgarten in Salzburg | © Tourismus Salzburg / Bryan Reinhart

Sommer in Salzburg

Der Sommer in Salzburg wird bestimmt von den Festspielen. Selbst wer keine Vorstellung besucht, kommt in den Genuss dieses besonderen Flairs - die ganze Stadt scheint Teil zu sein. Außerdem ist Salzburg die ideale Kulisse für einen Sommer im Freien und bietet viele Möglichkeiten, sich an heißenTagen zu erfrischen.

Ganz Salzburg im Festspielfieber

"Die ganze Stadt ist Bühne" - Dieses Motto von Max Reinhardt zeigt sich in den kleinen Gassen und weiten Plätzen Salzburgs. Das Ambiente ist einzigartig und internationale Künstler und Besucher machen aus Salzburg eine Weltstadt. Bei rund 200 Aufführungen an 43 Tagen zeigen die Salzburger Festspiele vom Fest zur Festspieleröffnung bis zum Jedermann und spektakulären Opern, wieso sie so erfolgreich sind.

Open-Air: Salzburg unterm Sternenhimmel

Der Jedermann am Domplatz ist das beste Beispiel dafür, wie man Salzburg unter freiem Himmel genießen kann. Neben diesem berühmten Stück gibt es unzählige weitere Möglichkeiten, an lauen Abenden Kultur, Musik oder Filme im Freien zu erleben - vieles davon sogar kostenlos.

Das Wetter im Sommer in Salzburg

Im Juni können Sie mit mehreren Stunden Sonnenschein und milden Temperaturen rechnen. Regentage sind ebenso möglich wie vereinzelte Badetage. Juli und August sind richtige Sommermonate. Sie eignen sich aufgrund der warmen Temperaturen perfekt für Schwimmausflüge, Sport im Freien und laue Abende im Freien. 
Im Sommer sollten Sie leichte Kleidung und eine Jacke für den Abend im Gepäck haben. In Salzburg ist es zudem immer ratsam, einen Schirm dabei zu haben. Spezialtipp für Salzburg: Wenn Sie die Festspiele besuchen, erkundigen Sie sich nach dem Dresscode für Ihre Veranstaltung.

Natur & Erholung im grünen Salzburg

Salzburg-Besucher kennen vor allem den barocken Mirabellgarten oder die weitläufigen Parks von Schloss Hellbrunn. Daneben gibt es viele weitere Grünflächen und Erholungsgebiete, die leicht zu erreichen sind und sich sowohl für die schattige Rast als auch für kulturelle Angebote eignen. Am einfachsten verbindet man den Besuch dieser Oasen mit einem Ausflug mit dem Fahrrad.

Abkühlung hinter barocken Mauern

Manchmal ist der Sommer einfach nur heiß. Oder es gibt den weltbekannten Schnürlregen, dem es zu entkommen gilt. Rund 25 Museen aus verschiedenen Fachgebieten laden ein zum Erkunden, Lernen und Staunen. Dabei geht das Spektrum vom barocken Kirchenrundweg des DomQuartiers bis zur Kunst des 21. Jahrhunderts im Museum der Moderne Salzburg.

Das könnte Sie auch interessieren:

Newsletter

Der Newsletter der Tourismus Salzburg GmbH informiert Sie über kommende Veranstaltungen, aktuelle Angebote sowie kulturelle Höhepunkte der Mozartstadt.

Planen Sie Ihren Besuch

Stadtrundfahrten und Ausflugsfahrten in Salzburg und Umgebung online buchen:

Salzburg Herz sind die zahlreichen und vielfältigen kulturellen Veranstaltungen. Buchen Sie hier Ihre Tickets:

Die SalzburgCard ermöglicht Ihnen kostenlosten oder vergünstigten Eintritt in zahlreiche Sehenswürdigkeiten sowie die kostenlose Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel.

schließen
Hotels in Salzburg bequem online buchen - zum Bestpreis!