zum Inhalt zum Hauptmenü zu den Kontaktinformationen
DE Sprachauswahl Suche Navigation öffnen
Panorama vom herbstlichen Salzburg | © Tourismus Salzburg

Herbst in Salzburg

Die Frage, was denn Salzburg im Herbst zu bieten hat, ist leicht zu beantworten: Da geht es um jazzige Klänge in den Straßen, um Volkskultur und gemütliche Spaziergänge abseits des Trubels. Jetzt ist die beste Zeit für die Bierkultur, genossen in zünftiger Tracht oder einfach nur so. Und wenn die Temperaturen langsam sinken, wandert man zum Genießen kurzerhand nach drinnen.

Brauchtum & Bier

Ende September findet der berühmte Rupertikirtag statt. Dafür holen Salzburger wie Gäste ihre schönsten Trachten aus dem Schrank oder leisten sich eine neue Garnitur in einem der Salzburger Trachtengeschäfte. Und wer schon immer wissen wollte, wie das leckere Bier gebraut wird, das bei diesen Brauchtumsveranstaltungen serviert wird, wirft einen Blick hinter die Kulissen der Salzburger Brauereien.

Reiche Ernte - bunte Blätter

Herbstzeit ist Erntezeit. Gerade jetzt bieten die Salzburger Märkte ihre üppige Ernte an. Frisches Obst und Gemüse, so weit das Auge reicht. Aber nicht nur die Marktstände, die in den verschiedensten Farben strahlen, sind eine Augenweide. Auch die Natur wird bunt und lädt ein zum Wandern und Spazieren. Möglichkeiten dafür gibt es in Salzburg genug - sowohl direkt in der Stadt als auch am nahe gelegenen Untersberg.

Das Wetter im Herbst in Salzburg

Der September ist etwas unberechenbar: Sie können genauso mit einem heißen Monat rechnen als mit kühleren Temperaturen. Wir empfehlen ganz klar den Zwiebellook. Der Oktober ist nicht viel anders, wobei in diesem Monat die Temperaturen schon stark fallen können. Warme Kleidung sollte daher auf jeden Fall in den Koffer kommen. Der November kann sich kühl und nebelig zeigen. Bringen Sie für dieses mystische Wetter unbedingt warme Kleidung und gutes Schuhwerk mit.

Musikalischer Herbst

Wer glaubt, nach den Festspielen im Sommer wird es ruhig in Salzburg, der irrt. Denn jetzt beginnt eine Saison der Vielseitigkeit: Klassische Töne erklingen etwa bei den Salzburger Kulturtagen, internationale und heimische Musiker bespielen bei Jazz & The City die coolsten Locations der Stadt - und das bei freiem Eintritt. Im Herbst passiert auch viel Musik im öffentlichen Raum, da ist in Salzburg wahrlich die ganze Stadt Bühne. 

Wenn die Tage kürzer werden ...

Sind im Spätherbst die Tage nebelig und grau, laden die zahlreichen Traditionskaffeehäuser Salzburgs zum Genießen und Verweilen ein. Bei Melange und hausgemachter Mehlspeise wird das Wetter schnell zur Nebensache. Oder man gibt sich im 2019 neu eröffneten Paracelsus Bad & Kurhaus dem Bade- und Saunavergnügen hin - und das mit traumhaftem Ausblick auf Mirabellgarten und Altstadt.     

Das könnte Sie auch interessieren:

Newsletter

Der Newsletter der Tourismus Salzburg GmbH informiert Sie über kommende Veranstaltungen, aktuelle Angebote sowie kulturelle Höhepunkte der Mozartstadt.

Planen Sie Ihren Besuch

Stadtrundfahrten und Ausflugsfahrten in Salzburg und Umgebung online buchen:

Salzburg Herz sind die zahlreichen und vielfältigen kulturellen Veranstaltungen. Buchen Sie hier Ihre Tickets:

Die SalzburgCard ermöglicht Ihnen kostenlosten oder vergünstigten Eintritt in zahlreiche Sehenswürdigkeiten sowie die kostenlose Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel.

schließen
Hotels in Salzburg bequem online buchen - zum Bestpreis!