zum Inhalt zum Hauptmenü zu den Kontaktinformationen
DE Sprachauswahl Suche Navigation öffnen
Junge Musiker am Makartsteg | © Tourismus Salzburg GmbH

Junges Salzburg

Die schönsten Ecken der Stadt auf eine ganz andere und neue Weise erleben – das ist die „junge“ Seite Salzburgs. Die Szene ist lebendig und entwickelte sich in den letzten Jahren zu einem spannenden Mix an Möglichkeiten.

“Griass di!” – Willkommen in Salzburg

Salzburg ist eine Stadt mit vielen Gesichtern. Ob schick, sportlich oder urig – für jeden Typ und Geschmack findet sich das richtige Angebot. Dabei überrascht die Stadt mit ganz besonderen Eindrücken. Hier sieht man morgens die Menschen mit Skikleidung und -ausrüstung an der Bushaltestelle stehen.

Und Festspielgäste, die in feinen Roben gekleidet in Rikschas durch die Gassen chauffiert werden. An den Ufern der Salzach machen es sich an schönen Tagen hunderte Menschen gemütlich. Die Stadt, in der 24.000 Studenten leben und kreativ tätig sind, zeigt gerne ihre bunte und coole Seite.

Lokale & Nightlife

Salzburgs Gastronomie bietet sowohl zum Essen als auch zum Ausgehen viele Möglichkeiten. Und wieder wird ein Bogen gespannt von traditionell bis modern, von klassisch bis ausgefallen. Aufgrund der kurzen Distanzen und der Lage der Partyzonen lassen sich die Wege zu Fuß machen und erlauben somit einen außergewöhnlich bunten Mix für die Partynacht.

Veranstaltungen & junge Szene

Dass Salzburg Musik kann, weiß jeder. Und irgendwie kann man hier nicht Urlaub machen, ohne ein bisschen Kultur zu genießen. Viele Angebote sind überraschend günstig bis kostenlos. Vom Krampuslauf im Advent über die gratis Absolventenkonzerte der Universität Mozarteum bis zu den bekannten Siemens Fest>Spiel>Nächten im Sommer – die Liste der Veranstaltungen ist lang.

Aktivitäten vor Ort

Manche Sportarten, denen man in Salzburg nachgehen kann, sind so ausgefallen, dass man sie hier gar nicht vermutet hätte. Surfen in der Stadt? Kanupolo? Langlaufen? Das ist alles möglich! Wer es gemütlicher haben will, nutzt die Stadtberge zum Wandern. Auf den nahe gelegenen Untersberg kommt man zum Beispiel ganz einfach mit der Gondel oder in wenigen Stunden zu Fuß. Oben gibt’s einen atemberaubenden Blick über die Berge und das Salzburger Becken. Und an den weniger sonnigen Tagen laden die modernen Einkaufszentren zum Shopping-Erlebnis.

Dein Service

Wenn du Lust hast, Salzburg auch kulturell zu erkunden, ist die Salzburg Card dein coolstes Accessoire: Mit gratis Eintritten und Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel ist sie quasi der Schlüssel zur Stadt. Damit kannst du auch den Bus nehmen, wenns mal schnell gehen muss oder sie nutzen, um auf den Mönchsberg, die Festung oder den Untersberg zu kommen. Rasche Infos holt man sich am besten mit den nützlichen Apps und über das kostenlose WLAN der Stadt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Planen Sie Ihren Besuch

Stadtrundfahrten und Ausflugsfahrten in Salzburg und Umgebung online buchen:

Salzburg Herz sind die zahlreichen und vielfältigen kulturellen Veranstaltungen. Buchen Sie hier Ihre Tickets:

Die SalzburgCard ermöglicht Ihnen kostenlosten oder vergünstigten Eintritt in zahlreiche Sehenswürdigkeiten sowie die kostenlose Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel.

schließen
Hotels in Salzburg bequem online buchen - zum Bestpreis!