zum Inhalt zum Hauptmenü zu den Kontaktinformationen
DE Sprachauswahl Suche Navigation öffnen

Hellbrunner Adventzauber

Im Schloss Hellbrunn findet seit beinahe 20 Jahren ein besonders stimmungsvoller Weihnachtsmarkt statt. Ein buntes Rahmenprogramm zieht vor allem Familien in das adventliche Idyll im Süden der Mozartstadt.


Adventstimmung im Schlosshof

Ab Mitte November ist der Innenhof des Schlosses Hellbrunn die romantische Kulisse für einen der schönsten Adventmärkte Salzburgs: den Hellbrunner Adventzauber. Besonders das Ambiente beeindruckt. Über 700 Nadelbäume werden mit 10.000 roten Kugeln und Lichterketten geschmückt und tauchen das gesamte Areal in einen besonders adventlichen Glanz. Ein weiteres Highlight ist die Schlossfassade, deren 24 Fenster in einen überdimensionalen Adventkalender verwandelt werden.

Winterliche Wasserspiele und der beeindruckende Weihnachtsengel

Neben den zahlreichen kleinen Hütten, die kulinarische Köstlichkeiten und Handwerk anbieten, ist seit 2016 auch das Areal der Hellbrunner Wasserspiele begehbar. In stimmungsvolles Licht getaucht, wird der Weg vorbei an den barocken Grotten bis zum Sternweiher zu einem Erlebnis der besonderen Art. Ebenfalls neu seit 2016: Am Wasserparterre im Schlosspark können Besucher einen acht Meter hohen Weihnachtsengel bestaunen. Strahlendes Schweinwerferlicht und eine Windmaschine machen den Engel zu einer dynamisch wirkenden Skulptur mit schwebendem Kleid.

Der Hellbrunner Adventzauber für Kinder

Mit einem Streichelzoo, Ponyreiten, Backen in der Backstube und Würstelgrillen am Lagerfeuer lockt der Hellbrunner Adventzauber Kinder jeder Altersgruppe. Am Weihnachtspostamt können die Kleinsten ihre Wunschzettel abgeben. Eine Krampus-Station, entworfen von den Anifer Krampussen, führt die Kinder mit originalen Masken und Kostümen an die Geschichte des mystischen Brauchtums heran.

Der Zoo wird Teil des Adventzaubers

Der winterliche Zoo bietet nicht nur eine spannende Reise in die Tierwelt, er ist auch Teil des Advent-Erlebnisses: Verschiedene Stationen zwischen den Anlagen bieten Informationen zu traditionellen Figuren und Bräuchen der Weihnachtszeit aus den Herkunftsländern der Tiere.

Ein festliches Rahmenprogramm

Neben den alpenländischen Spezialitäten und dem traditionellen Kunsthandwerk in den Holzbuden untermalen Chorgesang, Salzburger Volksmusik und Weisensänger den Adventzauber musikalisch. Die ehemalige Orangerie wird zum Adventcafé.
TIPP: jeden Mittwoch ab 15 Uhr Stubenmusik im Adventcafé!


Impressionen


Videos


Das könnte Sie auch interessieren:

Newsletter

Der Newsletter der Tourismus Salzburg GmbH informiert Sie über kommende Veranstaltungen, aktuelle Angebote sowie kulturelle Höhepunkte der Mozartstadt.

Planen Sie Ihren Besuch

Stadtrundfahrten und Ausflugsfahrten in Salzburg und Umgebung online buchen:

Salzburg Herz sind die zahlreichen und vielfältigen kulturellen Veranstaltungen. Buchen Sie hier Ihre Tickets:

Die SalzburgCard ermöglicht Ihnen kostenlosten oder vergünstigten Eintritt in zahlreiche Sehenswürdigkeiten sowie die kostenlose Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel.

schließen
Hotels in Salzburg bequem online buchen - zum Bestpreis!