zum Inhalt zum Hauptmenü zu den Kontaktinformationen
DE Sprachauswahl Suche Navigation öffnen

Domgrabungsmuseum

Das Domgrabungsmuseum ist Teil des Salzburg Museums und unter dem Dom- und Residenzplatz angesiedelt. Geschichts- und Architekturinteressierte Besucher bekommen Einblicke in die Bautätigkeit seit römischer Zeit.


Das Domgrabungsmuseum und seine Schätze

Das Herzstück des Domgrabungsmuseums sind die die archäologischen Grabungsfunde einer römischen Villa, von der verschiedene Mauern, Architekturteile, Kanäle, Warmluftheizungsanlagen und originale Mosaikfußböden entdeckt wurden und in sehr guter Qualität erhalten sind. Neben den Relikten aus dem privaten Wohnhaus bekommen interessierte Besucher Fundamente und Mauerwerk der Westtürme des im späten 12. Jahrhundert unter Erzbischof Konrad III. ausgebauten romanischen Domes zu sehen, welcher nach einem Brand (1598) abgetragen wurde.

Barrierefreiheit

Das Domgrabungsmuseum ist nicht barrierefrei zugänglich.


Adresse & Kontakt

Domgrabungsmuseum
Residenzplatz (Dombögen)
5020 Salzburg
Tel. +43662 620808-704

Impressionen


Das könnte Sie auch interessieren:

Planen Sie Ihren Besuch

Stadtrundfahrten und Ausflugsfahrten in Salzburg und Umgebung online buchen:

Salzburg Herz sind die zahlreichen und vielfältigen kulturellen Veranstaltungen. Buchen Sie hier Ihre Tickets:

Die SalzburgCard ermöglicht Ihnen kostenlosten oder vergünstigten Eintritt in zahlreiche Sehenswürdigkeiten sowie die kostenlose Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel.

schließen
Hotels in Salzburg bequem online buchen - zum Bestpreis!