zum Inhalt zum Hauptmenü zu den Kontaktinformationen
DE Sprachauswahl Suche Navigation öffnen

Stille-Nacht-Museum Oberndorf

Auf zwei Stockwerken des ehemaligen Pfarrhauses stellt das Stille-Nacht Museum Oberndorf zahlreiche Exponate und Wissenswertes zur Geschichte des weltbekannten Weihnachtsliedes „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ aus.


Der Ursprung des Weihnachtsliedes

Am 24. Dezember 1818 erklang zum ersten Mal das Lied „Stille Nacht! Heilige Nacht“ in der St. Nikola Kirche in Oberndorf von Joseph Mohr (Textdichter) und Franz Xaver Gruber (Komponist). Um dem Ereignis dieser Nacht einen besonderen Glanz zu verleihen, wurde auf dem Gelände der einstigen St. Nikola Kirche die heutige Stille-Nacht-Gedächtniskappelle errichtet und im Jahr 1937 feierlich eingeweiht. Jedes Jahr am 24. Dezember um 17.00 Uhr findet vor dem Gruber-Mohr-Denkmal eine Gedenkfeier zu Ehren der Liederschöpfer statt.

Der Schwerpunkt des Museums

Gleich neben der Kappelle wurde der alte Pfarrhof, in dem von 1817 bis 1819 Joseph Mohr wohnte, zum Stille-Nacht Museum umfunktioniert. Auf einer Fläche von 260 m² bekommen die Besucher einen systematischen Überblick zum weltbekannten Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“. Dabei werden die St.-Nikola-Kirche als Ort der Uraufführung sowie die Lebensstationen von Joseph Mohr und Franz Xaver Gruber thematisiert. Im besonderen Fokus steht die weltweite Verbreitung von „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.

Ein Museum für Groß und Klein

Viele multimediale Stationen erleichtern den Besuchern das Eintauchen in die Entstehungsgeschichte des Weihnachtsliedes sowie in das Leben der damaligen Zeit. Besonderes Highlight ist die Karaoke-Station, mit der junge und ältere Besucher mit unterschiedlichen musikalischen und sprachlichen Versionen des Liedes experimentieren können. Für Workshops und Schulklassen steht ein museumspädagogischer Raum im Dachgeschoss zur Verfügung.


Adresse & Kontakt

Stille Nacht Museum Oberndorf
Stille Nacht Platz
5110 Oberndorf bei Salzburg
Tel. +436272 21660

Impressionen


Das könnte Sie auch interessieren:

Planen Sie Ihren Besuch

Stadtrundfahrten und Ausflugsfahrten in Salzburg und Umgebung online buchen:

Salzburg Herz sind die zahlreichen und vielfältigen kulturellen Veranstaltungen. Buchen Sie hier Ihre Tickets:

Die SalzburgCard ermöglicht Ihnen kostenlosten oder vergünstigten Eintritt in zahlreiche Sehenswürdigkeiten sowie die kostenlose Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel.

schließen
Hotels in Salzburg bequem online buchen - zum Bestpreis!