zum Inhalt zum Hauptmenü zu den Kontaktinformationen
DE Sprachauswahl Suche Navigation öffnen
Residenz, DomQuartier Salzburg | © Helge Kirchberger Photography

DomQuartier Salzburg

Das DomQuartier ist ein einzigartiges Kultur-Highlight im Herzen der Stadt Salzburg. In den Prunkräumen wird Geschichte lebendig und beim Museums-Rundgang genießen Sie ganz nebenbei imposante Ausblicke auf die Stadt.


Eine Eintrittskarte – fünf Salzburger Museen

Das ehemalige Zentrum der fürsterzbischöflichen Macht – der Dom und die Residenz – bilden zusammen mit dem Benediktinerkloster St. Peter das heutige DomQuartier. Mit nur einer Eintrittskarte haben Besucher die Möglichkeit, fünf unterschiedliche Salzburger Museen zu bestaunen. Die historischen Räumlichkeiten des DomQuartiers beheimaten unterschiedliche Ausstellungen der barocken Stadtgeschichte.

Der Rundgang durch das DomQuartier

Ausgangspunkt des Rundgangs durch das DomQuartier sind die barocken Prunkräume in der Alten Residenz. Vorbei an der Residenzgalerie gelangen Besucher über das Dommuseum in das Museum St. Peter. Die Barocksammlung Rossacher des Salzburg Museums in den Nordoratorien bildet die letzte Station. Besonderes Highlight: Der Rundgang gewährt imposante Einblicke und Ausblicke auf das Zentrum der Stadt sowie die Stadtberge.

Guidobald Graf von Thun und das DomQuartier

Der Fürsterzbischof Wolf Dietrich war maßgeblich für das Bild der barocken Salzburger Altstadt verantwortlich. Wenn es um die Räumlichkeiten des heutigen DomQuartiers geht, ist neben Wolf Dietrich auch der Fürsterzbischof Guidobald Graf von Thun zu nennen. In seiner Regierungszeit (1654 – 1668) schuf er mit der Errichtung der Dombögen, des Residenz- und Domplatzes sowie der heutigen langen Galerie die Basis für den neuen Museumsrundgang.

Das DomQuartier im Detail

  • Prunkräume der Residenz – ehemaliges weltliches Zentrum der Fürsterzbischöfe
  • Residenzgalerie – Ausstellung europäischer Malerei von internationaler Bedeutung
  • Dombogenterrasse – Ausblick auf die barocke Salzburger Altstadt
  • Nordoratorium – Sonderausstellungen der beteiligten Institutionen
  • Domorgelempore – Einblick in das geistliche Zentrum der Stadt
  • Dommuseum – Kunstschätze aus 1.300 Jahre
  • Kunst- und Wunderkammer – Exponate und Kuriositäten aus Kunst und Natur
  • Lange Galerie – ehemalige Gemäldegalerie der Fürsterzbischöfe
  • Museum St. Peter – Ausstellung der geistlichen Kunstschätze des ältesten Klosters im deutschen Sprachraum

Adresse & Kontakt

DomQuartier Salzburg
Residenzplatz 1/Domplatz 1a
5020 Salzburg
Tel. +43662 8042-2109

Impressionen


Videos


Das könnte Sie auch interessieren:

Planen Sie Ihren Besuch

Stadtrundfahrten und Ausflugsfahrten in Salzburg und Umgebung online buchen:

Salzburg Herz sind die zahlreichen und vielfältigen kulturellen Veranstaltungen. Buchen Sie hier Ihre Tickets:

Die SalzburgCard ermöglicht Ihnen kostenlosten oder vergünstigten Eintritt in zahlreiche Sehenswürdigkeiten sowie die kostenlose Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel.

schließen
Hotels in Salzburg bequem online buchen - zum Bestpreis!