zum Inhalt zum Hauptmenü zu den Kontaktinformationen
DE Sprachauswahl Suche Navigation öffnen

Mozarts Geburtshaus

W. A. Mozart wurde 1756 im „Hagenauer Haus“ der Getreidegasse 9 in Salzburg geboren. Heute gehört Mozarts Geburtshaus zu den meistbesuchten Museen Österreichs und ist vor allem für Mozart-Fans ein absolutes Highlight.


Berühmte Bewohner: Die Mozarts im „Hagenauer Haus"

In der Getreidegasse erregt ein Haus besondere Aufmerksamkeit: die Nr. 9, das Geburtshaus von Wolfgang Amadeus Mozart. Salzburgs berühmtester Sohn wurde hier am 27. Januar 1756 geboren. Ganze 26 Jahre, von 1747 an, bewohnte die Familie eine Wohnung im dritten Stock. Mit seinen Eltern Leopold und Anna Maria sowie Schwester „Nannerl“ verbrachte Mozart hier seine Kindheit und Jugend. 1773 folgte der Umzug ins Mozart-Wohnhaus am Makartplatz.

Museum und „Pilgerstätte" zugleich

Das Geburtshaus des berühmten Komponisten zieht noch heute Mozart-Freunde und Geschichtsinteressierte aus aller Welt an. 1880 eröffnete die Internationale Stiftung Mozarteum erstmals ein Museum im Geburtshaus. Stetig erweitert und ausgebaut, ist das ganzjährig geöffnete Museum ein Muss für jeden Salzburg-Besucher!

Ein Rundgang durch Mozarts Zeiten

Das Museum entführt Sie auf einen einstündigen Rundgang durch die originalen Wohnräume. Spazieren Sie durch eine rekonstruierte bürgerliche Wohnung. Entdecken Sie Alltagsgegenstände und Mobiliar aus dem 18. Jahrhundert und fühlen Sie sich zurückversetzt in Mozarts Zeit!

Einzigartige Ausstellungsstücke und Originale entdecken

Originale Urkunden, Briefe und Erinnerungsstücke dokumentieren Mozarts Leben in Salzburg. Die Sammlung der meisten zu Lebzeiten entstandenen Porträts lässt Sie das Musikgenie quasi ‚von Angesicht zu Angesicht‘ kennenlernen. Höhepunkt für Mozart-Fans: die historischen Instrumente, wie Mozarts Kindergeige und Clavichord.

Mozart in all seinen Facetten kennenlernen

Die Kindheit als Wunderknabe, die langen Reisejahre oder der mysteriöse Tod: Das Museum im Geburtshaus beleuchtet das Phänomen Mozart aus zahlreichen Blickwinkeln. Im ersten Stock bietet die jährlich wechselnde Sonderausstellung selbst für bewanderte Mozart-Kenner stets einen neuen Besuchsanreiz.


Adresse & Kontakt

Mozarts Geburtshaus
Getreidegasse 9
5020 Salzburg
Tel. +43662 844313

Impressionen


Das könnte Sie auch interessieren:

Planen Sie Ihren Besuch

Stadtrundfahrten und Ausflugsfahrten in Salzburg und Umgebung online buchen:

Salzburg Herz sind die zahlreichen und vielfältigen kulturellen Veranstaltungen. Buchen Sie hier Ihre Tickets:

Die SalzburgCard ermöglicht Ihnen kostenlosten oder vergünstigten Eintritt in zahlreiche Sehenswürdigkeiten sowie die kostenlose Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel.

schließen
Hotels in Salzburg bequem online buchen - zum Bestpreis!