zum Inhalt zum Hauptmenü zu den Kontaktinformationen
DE Sprachauswahl Suche Navigation öffnen
Ostereier - Ostern in Salzburg | © Salzburger Heimatwerk

Ostern

Die Kinder haben Ferien, allerorts erklingt Musik und Schnee liegt nur noch in den Bergen. Die Stadt erwacht zu neuem Leben: Die farbenfrohe Frühjahrsmode konkurriert mit üppigen Blumensträußen und der erste Kaffee wird im Freien serviert.

Osterveranstaltungen

Die Ostertage in Salzburg sind genauso bunt wie die Ostereier. Seit 1967 finden alljährlich die beliebten Osterfestspiele statt. Dabei können Sie aufwendige Opernproduktionen genießen. Rund um die Festspiele zu Ostern spannt sich ein vielseitiges Programm: von der tradtitionellen Ostermesse, über diverse Musikveranstaltungen bis hin zu Ostern im Freilichtmuseum. Überzeugen Sie sich selbst vom Angebot.

Brauchtum erleben

Viele Bräuche rund ums Osterfest sind heidnischen Ursprungs: So etwa die Ostereier, die es nun überall in Salzburg zu kaufen gibt. Der traditionelle Palmbuschen hingegen ist typisch für den Alpenraum: Er wird aus sieben Kräutern gebunden und am Palmsonntag geweiht. Das Palmbuschenbinden kann man zum Beispiel im Salzburger Heimatwerk oder beim traditionellen Ostermarkt im Salzburger Freilichtmuseum erlernen. Dort gibt es auch Handwerksvorführungen und einen Besuch vom Osterhasen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Planen Sie Ihren Besuch

Stadtrundfahrten und Ausflugsfahrten in Salzburg und Umgebung online buchen:

Salzburg Herz sind die zahlreichen und vielfältigen kulturellen Veranstaltungen. Buchen Sie hier Ihre Tickets:

Die SalzburgCard ermöglicht Ihnen kostenlosten oder vergünstigten Eintritt in zahlreiche Sehenswürdigkeiten sowie die kostenlose Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel.

schließen
Hotels in Salzburg bequem online buchen - zum Bestpreis!