zum Inhalt zum Hauptmenü zu den Kontaktinformationen
DE Sprachauswahl Suche Navigation öffnen
Leopold Mozart /  Pietro Antonio Lorenzoni | © Stiftung Mozarteum

Leopold Mozart (1719–1787). Musiker - Manager - Mensch

Zum 300. Geburtstag von Leopold Mozart wird in dieser Sonderausstellung der Frage nachgegangen: Wer war Mozarts Vater ohne seinen weltberühmten Sohn Wolfgang Amadé?


Ein Mann mit hunderten Facetten

Leopold Mozart war Komponist, Hofmusiker, Geiger, Pädagoge, Vizekapellmeister, Schriftsteller, Organisator und Konzertveranstalter. Daneben war er Familienvater, Ehemann und Katholik. Ein Tausendsassa, der dem Wunderkind Wolfgang Amadé eine produktive und liebevolle Umgebung gestaltet hat.


Ausstellung in originalen Räumlichkeiten

Die Sonderausstellung zum 300. Geburtstag wurde vom Salzburger Architekten und Karikaturisten Thomas Wizany gestaltet und findet in den Räumen des Mozart-Wohnhauses am Makartplatz statt, wo die Familie ab 1773 wohnte und wo Leopold Mozart am 28. Mai 1787 verstarb.


  • Öffnungszeiten: tägl. 9-17.30 Uhr, Juli/August 8.30-19 Uhr


Weitere/Aktuelle Termine

  • Freitag, 05. Apr 2019
  • Samstag, 06. Apr 2019
  • Sonntag, 07. Apr 2019
  • Montag, 08. Apr 2019
  • Dienstag, 09. Apr 2019
  • Mittwoch, 10. Apr 2019
  • Donnerstag, 11. Apr 2019
  • Freitag, 12. Apr 2019
  • Samstag, 13. Apr 2019
  • Sonntag, 14. Apr 2019

Kontakt

Stiftung Mozarteum Salzburg
Schwarzstraße 26
5020 Salzburg
Tel. +43662 88940-0

Impressionen


Das könnte Sie auch interessieren:

Planen Sie Ihren Besuch

Stadtrundfahrten und Ausflugsfahrten in Salzburg und Umgebung online buchen:

Salzburg Herz sind die zahlreichen und vielfältigen kulturellen Veranstaltungen. Buchen Sie hier Ihre Tickets:

Die SalzburgCard ermöglicht Ihnen kostenlosten oder vergünstigten Eintritt in zahlreiche Sehenswürdigkeiten sowie die kostenlose Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel.

schließen
Hotels in Salzburg bequem online buchen - zum Bestpreis!